autor_innen

Fanny Blissett

Hinter dem Namen Fanny Blissett stehen mehrere Autor*innen, die in „Jesuitenwiese” über die wirklich wichtigen Dinge schreiben: Politik, Musik und Liebe.

 

Bei zaglossus erschienen:

Linke Szenen, Protestformen und die Geschichte der Popkultur – das sind die Themen, die Christian und seine Freund*innen bewegen. Sie beschließen, im Kollektiv einen Roman zu schreiben und schicken ihre Alter Egos auf die Jagd nach den verschwundenen Milliarden der Kommunistischen Partei.

 19,95