autor_innen

Jaray Fofana

 

Bei zaglossus erschienen:

„Heute treffen sich alle, die für Mom Chioma wichtig waren, in ihrer Wohnung in Wien, und erinnern sich an sie, und weinen vielleicht, obwohl sie gesagt hat, wir sollen nicht weinen.“ — So beginnt das neue, zweisprachige Bilderbuch, das Lilly Axster und Christine Aebi gemeinsam mit Henrie Dennis und Jaray Fofana verfasst haben. D/E

 23,00