autor_innen

Porträt von Rhiannon Argo
© Amos Mac

Rhiannon Argo

Rhiannon Argo wurde in einem Tipi in Moonshine Meadow, Kalifornien, geboren und lebt in San Francisco. Sie hat zahlreiche Erzählungen veröffentlicht und ihre Arbeiten im Rahmen des queer-feministischen Spoken-Word- und Performance-Kunst-Kollektivs „Sister Spit“ auch international vorgestellt. Für „Boi*hood“, ihren ersten Roman, wurde sie mit einem Lambda Literaturpreis ausgezeichnet.

Bei zaglossus erschienen:

„Manche Leute machen Yoga oder nehmen ein heißes Bad und ich brettere einen waghalsig steilen Hügel hinunter, auf einem gerade mal 20 mal 75 Zentimeter großen Stück Pressholz.“

 17,95