autor_innen

Sigrid Schade

Prof.in Dr.in Sigrid Schade ist Leiterin des Institute for Cultural Studies in the Arts an der Zürcher Hochschule der Künste. 

Bei zaglossus erschienen:

Dieser Band erweitert repräsentationskritische Analysen in den Visual Studies um die bisher darin kaum berücksichtigte Perspektive der Kunstvermittlung. D/E/F

 24,95