Publikationen

Trans Studies
Historische, begriffliche und aktivistische Aspekte

Wie viele andere kritische Forschungs­richtungen sind auch die Trans Studies aus sozialen Bewegungen heraus entstanden. Sie sind, neben den Inter Studies, mindestens genauso stark an der Dekonstruktion von Geschlecht beteiligt wie intersektionale und queere Theorien.
Dieses Buch beschreibt Trans Studies als kritische Forschungsrichtung, die aus Widerstand und zivilgesellschaftlichem Engagement entsteht – sie kann als politisches Projekt gesehen werden. Selbsthilfegruppen, Trans*Ak­­ti­­vist_innen, Studierende, Künstler_innen bringen die Trans Studies in den 1980ern und 1990ern in die Akademia. Trans Studies bauen auf rassismus- und klassismuskritischen, feministischen Ansätzen genauso auf wie etwa auf der (kritischen) Sexualwissenschaft. Sie entwickeln bestehende Begriffe weiter und schaffen neue. Sie intervenieren in wissenschaftliche Paradigmen und gesellschaftliche Normen. Sie entstehen als Teil einer sozialen Bewegung, die für Anerkennung, Menschenrechte und gegen Diskriminierung innerhalb und außerhalb der Akademia kämpft. Trans Studies sind Teil eines politischen Projektes – nicht umgekehrt. Dafür plädiert dieses Buch.

Veröffentlichung:
Sprache:
  • deutsch
322 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-902902-48-1
 19,95

Issuu Leseprobe

 

Zurück

Empfehlungen

Dreißig Jahre nach Erscheinen der ersten umfassenden Arbeit zur Geschichte lesbischer Frauen im deutschsprachigen Raum unterzieht die Autorin ihren eigenen Text einem kritischen Re-Reading und präsentiert das Werk neu.

 19,95

By means of brain imaging—and thus the apparent ability to “see” into the “living brain at work”—human behavior seems to be explainable and predictable. This anthology presents differentiated analyses of scientific knowledge production concerned with sex/gender and the brain.

 24,95

Twenty years after the emergence of “queer” as a political concept, the contributions to this anthology discuss the radical potential of queer theory and activism within different spatial, cultural, and socio-political contexts. 

 24,95

Der Band zeigt in dreizehn interdisziplinär ausgerichteten Forschungsbeiträgen Auseinandersetzungen mit unterschiedlichen Narrativisierungen von inter*geschlechtlichen Körpern.

 24,95

This book compiles articles, essays, lecture transcripts, album annotations and other texts written by queer audio producer and writer Terre Thaemlitz between 1996 and 2015.

 19,95