Alle Publikationen

Als eines der „Dichterkinder“ zog Mopsa Sternheim in den 1920er-Jahren gemeinsam mit Klaus und Erika Mann, Pamela Wedekind und Annemarie Schwarzenbach durch die lesbischwulen Bars von Berlin.

 19,95

Als junges Mädchen von ihren Eltern zum berühmten Professor Freud geschickt, um sie von ihrer Homosexualität zu „heilen“, führte Sidonie Csillag ihr Leben unbeirrt und eigenwillig im Zwiespalt zwischen großbürgerlichen Ansprüchen und heimlichem lesbischem Begehren.

 19,95